Mittwoch, 23. Februar 2011

gedit-autocomplete: Auto-Vervollständigung für Quellcode in gedit

(R:OK)
Heute habe ich nach einem gedit-Plugin umgesehen, mit dem ich in Quellcodes eine Autovervollständigung erreichen kann. Ich wurde tatsächlich fündig.
(Date/Datum: 2010-11-09-20:40, Hits: 290)

Das autocompletition-Plugin für gedit gibt es hier. Geschrieben ist das Plugin in Python. Nach dem Download muss das install-Skript ausführbar gemacht werden, danach selbiges ausführen, in gedit das Plugin aktivieren, fertig! Leider scheint autocompletition einfach alles zu scannen, was es in den Source-Files finden kann (also auch Kommentare), was zu Nebeneffekten führen kann, wie ich sie hier im Screenshot festgehalten habe:

nagaozen-gedit-plugin-autocomplete picture

Diese nachteilige Funktionsweise hat allerdings den positiven Nebeneffekt, dass auch *alle* Programmiersprachen unterstützt werden.

autocompletition kann so konfiguriert werden, dass es entweder nur für eine Datei (local) funktioniert, oder aber, dass es alle geöffneten Dateien nach Inhalten durchsucht (global).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen